Grüß Gott und Willkommen in Hirschegg-Pack!

Aktuelles aus der Gemeinde


Feuerlöscherüberprüfung in Hirschegg

Am Samstag, 16. März 2024 findet von 8.00 - 12.30 Uhr eine Feuerlöscher-Überprüfung im Rüsthaus Hirschegg statt.


Tauwettersperre

Aufgrund des bereits vorherrschenden Tauwetters gilt ab sofort eine Gewichtsbeschränkung an Gemeindestraßen für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen Gesamtgewicht.

Jene Straßen, die einer solchen Verkehrsbeschränkung unterliegen, sind an den Anfangs- und Endpunkten mit entsprechenden Verkehrszeichen gekennzeichnet. Die Beschränkung hat bis zur Entfernung dieser Gültigkeit.


Gerätetausch beim Bankomaten - keine Geldbehebung

Aufgrund eines notwendigen Gerätetauschs ist ab 07. März für zwei bis drei Wochen keine Geldbehebung möglich.

Wir bitten um Ihr Verständnis!


Freie Wohnung in Hirschegg

Im Wohnhaus Hirschegg 32a ist eine Wohnung zu vergeben.

Weitere Infos: hier


Digi-Café

Gemeinsam sicherer im Umgang mit Smartphone und Tablet
für Frauen und Männer im Alter 55+

 

Sie haben Fragen rund um Smartphone oder Tablet und stoßen im Alltag immer wieder auf Unsicherheiten im Umgang mit diesen Geräten? Dann ist das kostenlose Digi-Café genau das Richtige für Sie! Keine Vorkenntnisse notwendig!

Weitere Infos: hier


FSME-Impfaktion 2024

Im  Sanitätsreferat der Bezirkshauptmannschaft Voitsberg werden vom 05. Februar 2024 bis 26. Juli 2024 wieder Impfungen gegen die durch Zecken übertragene Hirnhautentzündung (FSME) angeboten.

Weitere Infos: hier

 


Langlaufzentrum Hebalm mit dem Steirischen Loipengütesiegel ausgezeichnet

Am 01. Feber 2024 wurde das Steirische Loipengütesiegl offiziell vom Steirischen Skiverband an Norbert Riedl vom Langlaufzentrum Hebalm übergeben.

Auf der ganz neu ausgezeichneten Loipe rund um den Hebalm-See ist Schneesicherheit selbstverständlich. Die bestens präparierten Loipen auf der Hebalm werden zum Teil künstlich beschneit und sind mit Flutlichtern ausgestattet.

Herzliche Gratulation!

Weitere Infos: hier

 

 


Geschäftsübernahme des „Nah&Frisch“ in Hirschegg

Martina Pöschl übernimmt ab November den regionalen Traditionsbetrieb

Das Kaufhaus „Nah&Frisch“ in Hirschegg, bei vielen Einheimischen noch als Kaufhaus Enderle bekannt, ist nicht nur essenzieller Nahversorger für die täglichen Bedürfnisse der Bevölkerung, sondern auch fixer Bestandteil der Begegnung und des Austausches im Ort. Nach über zwei Jahrzehnten übergibt Elisabeth Ofner, die das Geschäft in dritter Generation führt, an ihre Nachfolgerin Martina Pöschl.

Die engagierte Jungunternehmerin überzeugt mit langjähriger Erfahrung in der Lebensmittelbranche und übernimmt mit November diesen Jahres das Kaufhaus im Hirschegger Ortszentrum. Mit der Übergabe sind sowohl Arbeitsplätze als auch gesellschaftlicher Treffpunkt gesichert. Zudem ist das Geschäft Anlaufstellte für viele Touristen, Sommer wie Winter, die das vielfältige Angebot schätzen.

Frische und regionale Spezialitäten, Feinkostplatten, Tageszeitungen, Prepaid Wertkarten oder die Autobahnvignette – das Sortiment ist breit gefächert. Besucherinnen und Besucher dürfen sich künftig einige Veränderungen erwarten: „Ich möchte mit einem modernen, zeitgemäßen Angebot aufwarten. Ein Geschäft, in dem man sich wohlfühlt und wo Einheimische wie auch Gäste gern einkaufen“, so Pöschl.

Bürgermeister Johann Schmid freut sich, dass die Fortführung gesichert ist und die neue Geschäftsführerin mit viel Elan und Zuversicht in die Zukunft investiert.

Bevor es losgeht, wird das Geschäft von 27. Oktober bis einschließlich 2. November für eine Adaptierung der Verkaufsräumlichkeiten und Aufstockung des Warenangebots geschlossen. Am Freitag, 3. November, öffnet Martina Pöschl mit ihrem Team das „Nah&Frisch Pöschl“ für ihre Kunden um 7 Uhr. Für alle Interessierten findet ab 13 Uhr eine Eröffnungsfeier statt.


Neugestaltung der Stützmauer vor der Gemeinde-Servicestelle Pack

Das Künstlerduo Andrago verlieh der Stützmauer zwischen Kirche und ehemaligem Gemeindeamt ein neues, frisches Erscheinungsbild. Wie die Verwandlung der unästhetischen Mauer zu einem ansprechenden Kunstwerk verlief, kann unter diesem Link verfolgt werden.

Die Künstler: Andreas M. Bacher & Ágota V. Szendrei
https://andrago.at/


 

SMS-INFORMATIONSSERVICE DER GEMEINDE HIRSCHEGG-PACK

Um die Möglichkeit zu schaffen, wichtige Infos an Gemeindebürgerinnen und
Gemeindebürger schnellstmöglich übermitteln zu können, wurde ein SMS-
Informationssystem eingerichtet.
Bitte geben Sie Ihre aktuelle Handynummer im Gemeindeamt bekannt (persönlich oder mittels E-Mail an gde@hirschegg-pack.gv.at), damit wir Sie in dieses Infosystem aufnehmen
können!

 

 

 

 

 


Kontakt

Gemeinde
Hirschegg-Pack
Hirschegg 24
8584 Hirschegg-Pack
Telefon: +43 (3141) 2207
E-Mail: gde@hirschegg-pack.gv.at

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23 24
25 26 27 28 29 30 31

Tourismusverbände

HIRSCHEGG WETTER